Gürzenich und Congress-Centrum Koelnmesse von medizinischen und wissenschaftlichen Kongressen stark frequentiert

Internationale Kongresse finden im Congress-Centrum Koelnmesse und im Gürzenich Köln optimale Veranstaltungsbedingungen.

Eine komfortable Anreise, ein anspruchsvolles Programm mit begleitender Ausstellung, abwechslungsreiche Rahmenprogramme und eine große Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten: all dies kann Köln bzw. der Gürzenich und das Congress-Centrum Koelnmesse internationalen Kongressveranstaltern bzw. -besuchern bieten. Innerhalb von drei Wochen fanden allein im Gürzenich drei wissenschaftliche Kongresse mit internationalen Gästen statt:

 

Von 11.-15. Juni 2017 war die Euromit 2017, ausgerichtet von zwei Professorinnen des Exzellenzclusters CECAD der Universität zu Köln, mit mehr als 600 internationalen Top-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zu Gast: Das International Meeting on Mitochondrial Pathology ist die wichtigste Fachkonferenz zur Erforschung mitochondrialer Erkrankungen. Begleitet wurde das Kongress-Programm durch einen feierlichen Kongressabend in der Flora Köln. Trotz Location-Wechsel blieben die Ansprechpartner für den Veranstalter gleich - KölnKongress legt großen Wert darauf, den Kunden „alles aus einer Hand“ zu bieten.

 

Darauf folgte vom 26.-29. Juni 2017 das 14. European ISSX Meeting mit mehr als 600 Mitgliedern aus über 45 Ländern, sowohl aus der akademischen Forschung als auch aus der Industrie, die die Wirkung von Medikamenten und Chemikalien auf Organismen erforschen. Der Veranstalter bot den Teilnehmern Kurse, Symposien, Vorträge und begleitende Ausstellungen, die wegen des optimalen Raumangebots alle unter einem Dach stattfinden konnten.

 

Das 20th European Symposium on Organic Chemistry fand vom 2.-6. Juli 2017 im Gürzenich statt und wurde von der Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V. ausgerichtet.  Das Europäische Symposium der organischen Chemie (ESOC) ist eine alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung, bei der renommierte Experten aus Wissenschaft und Industrie Vorträge halten und sich Wissenschaftler aus Europa und anderen Teilen der Welt über das breite Feld der organischen Chemie austauschen. Neben Vorträgen und Poster-Sessions war auch hier die begleitende Ausstellung fester und wichtiger Bestandteil der Veranstaltung. Die an die Konferenzräume und das Plenum angrenzenden weitläufigen Foyer-Flächen mit ihrem besonderen historischen Charme bieten dafür den idealen Rahmen.

 

Im Congress-Centrum Ost Koelnmesse fand vom 22.-24. Juni 2017 der 25. Jahreskongress der Deutschen interdisziplinären Gesellschaft für Außerklinische Beratung (DIGAB) statt, an dem mehr als 2.000 Personen teilnahmen. Die wesentlichen Aufgaben der DIGAB liegen im Aufbau von neuen und in der Verbesserung von bestehenden Organisationsstrukturen in der außerklinischen Beatmung, in der Repräsentation dieses Fachgebietes sowie der betroffenen Patienten und schließlich auch in der wissenschaftlichen Förderung aller Teilbereiche, die die außerklinische Beatmung betreffen. Auch hier war der, am zweiten Kongresstag stattfindende, Festabend in der Flora eine eindrucksvolle Abwechslung für die Kongressteilnehmer.

 

Sowohl im Congress-Centrum Koelnmesse als auch im Gürzenich wissen die Veranstalter die optimalen Bedingungen zu schätzen:

 

Das Congress-Centrum Ost Koelnmesse besitzt 4 große Säle von 440 qm bis 1.387 qm (teilweise teilbar), 5 mittelgroße Säle, zahlreiche Konferenzräume sowie großzügige Foyer-Flächen für begleitende Ausstellungen.
Im Congress-Centrum Nord Koelnmesse stehen zwei Säle mit je 710 qm (einer davon teilbar), 12 Konferenzräume sowie ebenfalls attraktive Foyer-Flächen zur Verfügung. Zudem besteht eine direkte Anbindung an 284.000 qm Ausstellungsfläche der Koelnmesse.

 

Im Gürzenich Köln stehen dem Veranstalter 5 Säle mit 141qm bis 1.113 qm, der Weinkeller mit 390 qm und zwei Foyers mit 440 qm und 690 qm zur Verfügung. 

 

Ganz gleich, ob die Veranstaltung in einer unserer Locations oder in mehreren stattfindet – die KölnKongress-Mitarbeiter sind als Ansprechpartner vor Ort immer präsent und Veranstalter wissen den zuverlässigen Service „aus einer Hand“ zu schätzen. Die hervorragende technische Ausstattung, die zentrale Lage, die gute Erreichbarkeit auf allen Verkehrswegen und die Vorteile, die sich aus der Premiumpartnerschaft von KölnKongress zum Cologne Convention Bureau ergeben (gemeinsame Kongressbewerbung, Vermittlung von Zimmerkontingenten, Erstellung von Rahmenprogrammen in der Stadt Köln und viele Leistungen mehr) sind zudem ein starkes Argument bei der Wahl für den Kongress-Standort Köln und die KölnKongress-Locations. 

 

Informieren Sie sich über das Congress-Centrum Koelnmesse und den Gürzenich Köln