Zahlen und Fakten zum Kongress-Jahr 2016 I Ausblick auf das Veranstaltungs-Jahr 2017

Die KölnKongress GmbH blickt auf ein erfolgreiches Geschäfts- und ein vielseitiges Veranstaltungsjahr zurück: Es konnte der höchste Umsatz der Unternehmensgeschichte erzielt werden und sowohl die Anzahl der Veranstaltungen als auch die Besucherzahl hielten sich auf dem hohen Niveau des Vorjahres.

Rekordergebnis: KölnKongress kann für 2016 mit 13,5 Millionen Euro Umsatz das beste Ergebnis in seiner Unternehmensgeschichte verbuchen. Eine enorme Steigerung im Vergleich zu den Anfangsjahren der KölnKongress GmbH: 1997 verzeichnete das Unternehmen einen Umsatz von 2,06 Millionen Euro. Im Portfolio waren damals allerdings auch „nur“ das Congress-Centrum Koelnmesse und der Gürzenich Köln (gerade saniert und neu eröffnet). KölnKongress profitiert sehr von der jahrelangen Erfahrung und den Synergieeffekten der acht Locations: nicht nur technisches Equipment und Mobiliar kann gemeinsam genutzt werden, auch auf das Know-how der Mitarbeiter können alle Häuser zugreifen.

Im Jahr 2016 haben in den Räumen von KölnKongress 2.122 Veranstaltungen mit 944.000 Gästen stattgefunden. Besonderer Besuchermagnet war der Tanzbrunnen mit Open-Air und Theater mit 522.000 Besuchern.

Für 2017 sind die Aussichten ebenfalls gut: der Gürzenich kann wieder zahlreiche Veranstaltungen aus dem medizinischen Bereich verbuchen und der Kalender des Tanzbrunnens ist schon jetzt mit Publikumsmagneten gefüllt. Das Congress-Centrum Koelnmesse ist der Garant für erfolgreiche Kongresse, Versammlungen und Branchentreffs und die Flora Köln wird stark nachgefragt für Firmenveranstaltungen, Tagungen, Kulturevents sowie private Feierlichkeiten.

Ausblick auf das Veranstaltungs-Jahr 2017
Ein Auszug aus dem Veranstaltungskalender des Congress-Centrum Koelnmesse:
Jahrestagung des Deutschen Beamtenbundes (dbb), EINSTIEG Köln, Berufe LIVE Köln, die Hauptversammlung der STRABAG AG, der Deutz AG, der INDUS Holding AG und der Ströer SE & Co. KGaA, 8. Fachtagung Strassenausstatter, die Missionale, Bildungskongress 2017, der 4. PVH-Kongress, 23. Handelslogistik Kongress, Absolventenkongress und die VdS Brandschutztage sowie diverse medizinische Kongresse (siehe weiter im Text).

Ein Auszug aus dem Veranstaltungskalender des Gürzenich Köln:
8. Kölner Immobilienmesse, Kölner Weiterbildungsmesse 2017, Kölner Edelsteintage, 10. Europäischer Kongress für energieeffizientes Bauen mit Holz, Fachkongress der Steuerberater, 20th European Symposium on Organic Chemistry (eine Veranstaltung der Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.), der Kölner Debütantenball, musikalische Veranstaltungen (Wiener Johann Strauß Konzert-Gala, Die schönsten Opernchöre, Konzert des Sinfonieorchesters der Universität zu Köln, DEUTZ-Chor Köln), Bälle und Gesellschaftsveranstaltungen und zahlreiche Jubiläen und Weihnachtsfeiern sowie diverse medizinische Kongresse (siehe weiter im Text).

Ein Auszug aus dem Veranstaltungskalender der Flora Köln:
Die Flora Köln ist auch für 2017 bereits mit zahlreichen Firmen-Events sowie Gesellschafts- und Privatveranstaltungen belegt, u.a. mit Jubiläen, Abibällen, Geburtstagen und Hochzeiten sowie musikalischen Veranstaltungen: die Bläck Fööss mit Liedern zur Stadtgeschichte, HÖHNER – Akustik-Tour, Konzert des Flora Sinfonie Orchesters, Florakonzert des Gürzenich Orchesters, Benefizkonzert der Deutschen Kinderärzte, Konzert des Akkordeon-Orchesters Köln-Deutz. Weitere Veranstaltungen: der Grimme Online-Award, die Gala zur Eishockey-WM 2017 und die „Cologne Handball Night“ der EHF, Kölsche SportNacht. Zudem sind acht internationale Kongresse und vier Veranstaltungen im Rahmen der lit.Cologne zu Gast in der Flora.

Ein Auszug aus dem Veranstaltungskalender des Tanzbrunnen Köln:
Im Tanzbrunnen werden neben Chris de Burgh und Dieter Thomas Kuhn & Band auch die Wise Guys mit zwei (bereits ausverkauften) Abschiedskonzerten, Alligatoah, Arcade Fire, Kaleo, Freundeskreis und Deine Freunde sowie kölsche Kultbands wie die Bläck Fööss, Köbes Underground, Räuber, Kasalla und Brings neben zahlreichen beliebten Comedians (u.a. Helge Schneider, Frau Jahnke, Wilfried Schmickler, Jürgen B. Hausmann) und „Frau Höpker bittet zum Gesang“ zu Gast sein. Zur Tanzbrunnen Saisoneröffnung werden Cat Ballou die Bühne rocken (ausverkauft). Weitere Veranstaltungen: das Amphi Festival, die Kölner Lichter, die Fischmärkte, die Linus Talentprobe und 18 Veranstaltungen im Rahmen der lit.Cologne.

Aus dem medizinischen Bereich haben sich für 2017 der 6. Jahreskongress der Deutschen Kniegesellschaft, die Conference CECAD (internationale Konferenz zu den Hintergründen des Alterungsprozesses), der Kongress für Kinder- und Jugendmedizin, der 25. Jahreskongress der DIGAB e.V. (Deutsche Interdisziplinäre Gesellschaft für Außerklinische Beatmung), die 50. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie (DGTI), der Gesundheitskongress des Westens 2017, der Karl-Häupl-Kongress 2017 und das 14. European ISSX Meeting in den KölnKongress-Locations angemeldet. Die „International Society for the Study of Xenobiotics“ (ISSX) ist eine der größten wissenschaftlichen Organisationen für Forscher im Bereich chemische Prozesse und Struktur von Xenobiotika und ist in 50 Ländern mit knapp 2.250 Mitgliedern vertreten.

Bereits im September 2016 erfolgreich durchgeführt wurde der Welt-Pathologenkongress - trotz sehr enger Terminierung und dank der Flexibilität von KölnKongress: Während der laufenden Photokina bereits aufgebaut, konnte er an deren letztem Messetag im Congress-Centrum Koelnmesse eröffnet werden. Nach fünf Tagen verließen 4.500 hochzufriedene Besucher und Veranstalter Köln und waren nicht nur begeistert von der Kongress-Stadt, sondern auch voll des Lobes, was die Organisation und die Location angeht. Ebenso begeistert äußerten sich die Besucher und Veranstalter des 10. International Hodgkin-Symposiums im Gürzenich, der weltweit größten internationalen interdisziplinären Konferenz zum Hodgkin-Lymphom.