Langjährige Treue und zukunftsweisende Verbindung

Im Congress-Centrum Koelnmesse konnte KölnKongress zu Beginn des Jahres erneut langjährige Gäste begrüßen. Der Deutsche Beamtenbund lädt bereits seit 2006 zur dbb Jahrestagung ins Congress-Centrum Nord, die Einstieg Köln bot dort zum 18. Mal Informationen rund um die berufliche Zukunftsplanung.

Die dbb-Jahrestagung fand vom 7. bis 9. Januar 2018 im Congress-Centrum Nord statt. Unter dem Titel Deutschland hat gewählt – was nun?“ kamen prominente Redner und Diskutanten zur Tagung, unter anderem diskutierten der Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Christian Lindner, und der Oberbürgermeister von Tübingen, Boris Palmer (Grüne).

Die Abendveranstaltung am Begrüßungstag fand erneut mit rund 800 Gästen in der Flora Köln statt.

Der Deutsche Beamtenbund, die Interessenvertretung für Beamte und Tarifbeschäftigte im öffentlichen Dienst und im privaten Dienstleistungssektor, lobte einmal mehr die Kölner Gastfreundschaft sowie die optimalen Veranstaltungsbedingungen, die das Congress-Centrum Nord den Veranstaltern und Teilnehmern bietet. KölnKongress freut sich nun auf drei weitere Jahre der Zusammenarbeit: gerade wurde der Vertrag bis 2021 verlängert. 

Informationen finden Sie unter www.dbb.de/jahrestagung.

Rund 24.500 Besucher der Einstieg Köln informierten sich am 2. und 3. Februar 2018 im Congress-Centrum Nord Koelnmesse über Themen rund um die berufliche Zukunftsplanung.

Die NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer eröffnete die 18. Einstieg Köln und ermutigte in einer Talkrunde die jugendlichen Besucher einen Beruf zu finden, der zu den eigenen Stärken passe. Das müsse nicht immer ein Studium sein. Eine solide Ausbildung biete ebenfalls hervorragende Karrierechancen.

270 Unternehmen, Hochschulen, Verbände und Sprachreiseanbieter gaben Tipps für die Berufswahl und stellten Ausbildungs-, Studien- und Gap-Year-Angebote vor. Vor Ort konnten Jugendliche, Eltern und Lehrer im persönlichen Gespräch mit Firmen ins Gespräch kommen. Ein großes Begleitprogramm mit über 90 Bühnenpräsentationen, einem Bewerbungsforum, der Berufe Challenge, bei der – vielleicht auch unbekannte - Berufsbilder praktisch erkundet werden konnten, rundeten das Angebot ab. Zusätzlich gab es ein extra Vortragsprogramm für Eltern und Lehrer. Jugendliche konnten sich durch den „SnapGuide“ mit der Einstieg Köln vernetzen und Infos zu Ausstellern und Programmpunkten erhalten.

Die nächste Einstieg Köln findet vom 8. bis 9. Februar 2019 im Congress-Centrum Koelnmesse statt. Weitere Informationen finden Sie unter www.einstieg.com/koeln.