Spätsommer-Party mit Köbes Underground am Tanzbrunnen Köln

Die Musiker von Köbes Underground mit Instrumenten auf der Bimmelbahn im Rheinpark Köln

Köbes Underground

1988 trat Köbes Underground zum ersten Mal in dieser Besetzung und mit diesem Namen als Haus-Band bei der Kölner „Stunksitzung“ auf. 30 Jahre Bandgeschichte – aus diesem Anlass haben die Musiker viele alte Highlights ausgegraben und eingeprobt, natürlich gibt es aber auch die besten Musik-Comedy-Nummern der letzten Stunksitzung zu sehen.

Seit insgesamt neunzehn Jahren steht Köbes Underground schon auf der Tanzbrunnen-Bühne. In diesem Jahr findet hier das große Abschlusskonzert ihrer Jubiläumstour 2018 statt.

Die zehnköpfige Band präsentiert kölsche Cover-Versionen bekannter Pop- und Rockmelodien mit neuen Texten sowie respektlose Parodien von Karnevalsgrößen und anderen Stars des Showgeschäfts. Ob Schlager oder Hip Hop, Rockmusik oder Klassik , alles wird von Köbes Underground musikalisch verbraten.

Alleine Sänger Ecki Pieper schlüpft an diesem Abend in 15 verschiedene Kostüme und besingt die „Söhne vom Bofrostmann“, das Tambourcorps macht eine grandiose Rave-Performance, und spätestens wenn Ozan Akhan dann als hüftschwingender Muezzin auf die Bühne kommt, ist Partytime!

 


Köbes Underground am Tanzbrunnen:

Samstag, 8. September 2018
Beginn: 19.00 Uhr, Einlaß: 17.30 Uhr
Eintritt: 25,90 € inkl. VVK-Gebühren
Tickets an allen Köln Ticket VVK Stellen oder unter 0221-2801
Abendkasse: 29,- €
Kinder bis einschließlich 13 Jahre haben freien Eintritt.